Kommando-Kommunikation

Betrachtung aus Sicht der MFU.

Das Signal „Kommando Eingabe“ kommt entweder über die Backplane und damit vom Kontrollsystem/SCU oder über den USB.
Das Signal „Kommando Ausgabe“ ist an folgende Bedingungen geknüpft:
Status Bedingung(en) Kommando Eingabe Kommando Ausgabe Bemerkung
X cCMDSwitchUnitOff cCMDSwitchUnitOff steht über allem
X Kommando Eingabe <> cCMDSwitchUnitOff cCMDResetUnit cCMDResetUnit Wird keine Kommando cCMDSwitchUnitOff ausgeführt, steht cCMDResetUnit über allem
cSTATUSSetDefaults X cCMDNoAction
cSTATUSResetInterlocks
cSTATUSUnitOff - alle Reißleinen OK
- keine Interlocks anstehend
(CPU)
- Parameter gültig (CPU)
- Module verifiziert (CPU)
- es wird kein Resetkommando
ausgeführt*)
cCMDSwitchUnitOn ggf. cCMDSwitchUnitOn sofern alle Bedingungen erfüllt sind, sonst wird Kommandoeingabe ignoriert
cCMDResetUnit cCMDResetUnit wird immer ausgeführt
cSTATUSLoadingBank X anstehendes Kommando Ausgabe des Kommandos ändert sich in diesem Status nicht
cSTATUSSwitchingUnitOn X cCMDNoAction
cSTATUSUnitOn cCMDSwitchUnitOn
cCMDSwitchUnitOff
cCMDResetUnit 
sExecuteCommand Abhängig von Kommando Eingabe wird sExecuteCommand zu einer der Kommando Eingaben
cSTATUSControllerEnabled - Parameter Prüfsumme
- Reglerfreigabe (siehe
Bemerkungen)
- keine Interlocks anstehend
(CPU)
- Parameter gültig (CPU)
- Module verifiziert (CPU)
- Bootsequenz komplett (CPU)
cCMDSwitchUnitOn
cCMDSwitchUnitOff
cCMDResetUnit
cCMDControllerLocked
sExecuteCommand Sofern alle Bedingungen erfüllt sind wird abhängig von Kommando Eingabe sExecuteCommand zu einer der Kommando Eingaben EIN/AUS/RESET. Andernfalls wird sExecuteCommand = cCMDControllerLocked
cSTATUSControllerDisabled - Parameter Prüfsumme
- Reglerfreigabe (siehe
Bemerkungen)
- keine Interlocks anstehend
(CPU)
- Parameter gültig (CPU)
- Module verifiziert (CPU)
- Bootsequenz komplett (CPU)
STATUSSwitchingUnitOff X anstehendes Kommando
cSTATUSControllerDisabledbySoftware cCMDSwitchUnitOn
cCMDSwitchUnitOff
cCMDResetUnit
cCMDControllerLocked
ExecuteCommand Ist Reglerfreigabe = 1 wird abhängig von Kommando Eingabe sExecuteCommand zu einer der Kommando Eingaben EIN/AUS/RESET. Andernfalls wird sExecuteCommand = cCMDControllerLocked
cSTATUSControllerDisabledExternal cCMDSwitchUnitOn
cCMDSwitchUnitOff
cCMDResetUnit
ExecuteCommand Abhängig von Kommando Eingabe wird sExecuteCommand zu einer der Kommando Eingaben
*) die Ausführung des Resetkommandos wird bei drücken der RESET Taste gestartet und dauert „gResetTripLinesExtensionIn_mSeconds“
Alle übrigen Kommandos werden mit „gCommandExtensionIn_uSeconds“ ausgegeben. Danach wechselt das Kommando automatisch zurück auf ‚cCMDNoAction‘.

-- DerekSchupp - 2019-06-07
Topic revision: r1 - 2019-06-07, DerekSchupp - This page was cached on 2021-08-05 - 11:59.

This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback | Imprint (german) | Privacy Policy (german)