Warum verringert sich die Größe einer PST-Datei nicht trotz Löschen von Einträgen?

Auch wenn Sie Einträge in Ihrem Postfach (PST-Datei) gelöscht haben, verändert sich die Größe der Datei zunächst nicht.

Um dies zu erreichen, muss die PST-Datei komprimiert werden.

Dazu binden Sie die PST-Datei ins Outlook ein über Datei - Öffnen - Outlook-Datendatei

Anschließend rufen Sie die Eigenschaften dieser Datei auf (Kontextmenü in der Ordneransicht). Über die Button Erweitert und Jetzt komprimieren können Sie die Datei verkleinern.

ALERT! Beachten Sie, dass ein "normales" Löschen die Einträge nur in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschiebt. Erst wenn dieser geleert wurde, sind die Einträge im Prinzip aus der Datei entfernt.

-- KerstinSchiebel - 17 Jan 2006
Topic revision: r2 - 2006-01-17, KerstinSchiebel
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)