Folgen der Netzwerkbeschaffung im Bereich Beschleuniger aus Sicht IT-Abteilung

Zurzeit werden im Bereich Beschleuniger Netzwerkkomponenten der selben Firmen eingesetzt, die auch von der IT-Abteilung für den Rest der GSI genutzt werden. Das erlaubt zumindest grundsätzlich ein gemeinsames Ausnutzen von Personal und Know-How ohne großen Zusatzaufwand. So wird bei Netzwerkstörungen im Beschleunigerbereich im Augenblick regelmäßig Unterstützung der IT-Netzwerkgruppe angefordert und auch geleistet.

Mit der Anschaffung der HP-Komponenten, so wie sie jetzt durchgeführt wird, wird die Chance vertan, diese Zusammenarbeit ähnlich problemlos fortzuführen oder gar zu intensivieren. Die GSI-IT beschränkt sich bewusst auf die Partnerschaft mit einem Hersteller, um den Aufwand für Training und Einarbeitung gering zu halten. Diese Entscheidung wird in regelmäßigen Abständen überprüft und eventuell angepasst. Das Einführen eines weiteren Herstellers wird voraussichtlich dazu führen, dass das Personal am Beschleuniger und in der IT jeweils nur für ihre Komponenten einen hinreichenden Wissens- und Erfahrungsstand halten wird.

Statt also das Wissen bereichsüberschreitend nutzen zu können, werden zwei kleine Gruppen entstehen, die für sich alleine jeweils nur sehr schwer die "kritische Masse" für einen umfassenden Service, z.B. eine Rufbereitschaft, erreichen werden. Insbesondere ist damit zu rechnen, das die Beschleunigerelektronik in sehr naher Zukunft die Einstellung eines weiteren Mitarbeiters für die IT-Betreuung fordern wird, um im Alleingang den Service überhaupt sinnvoll aufrecht erhalten zu können. Zu den Kosten einer solchen Personalaufstockung verweise ich auf die E-Mail von Johannes Heilmann vom 10. August 2005.

Die Entscheidung speziell für HP-ProCurve ist sicherlich aufgrund der sehr konkurrenzfähigen Preise nicht ganz von der Hand zu weisen. In Anbetracht der Meldung aus BusinessWeek-Online vom 16. August, nach der sich HP von seiner Netzwerksparte trennen will, aber inzwischen eventuell strategisch nicht unproblematisch.

-- MathiasMuench - 24 Aug 2005
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
Memo-Beschl-Netz-GF.docdoc Memo-Beschl-Netz-GF.doc manage 11.0 K 2006-03-13 - 10:02 MathiasMuench Memo an die GF zur Beschaffung von Netzwerkkomponenten durch BEL (Entwurf R. Bär)
Netzwerk-HardwareBeschleuniger.emleml Netzwerk-HardwareBeschleuniger.eml manage 3.0 K 2005-08-24 - 12:12 MathiasMuench Netzwerk-Hardware Beschleuniger
itbeschl.txttxt itbeschl.txt manage 2.9 K 2005-09-09 - 06:49 MathiasMuench Aspekte der Beschaffung von Netzwerkkomponenten im Bereich Beschleuniger
memobeschlgf.txttxt memobeschlgf.txt manage 1.2 K 2006-03-13 - 10:02 MathiasMuench Memo an die GF zur Beschaffung von Netzwerkkomponenten durch BEL
tc20050816_7885_tc119.htmhtm tc20050816_7885_tc119.htm manage 15.1 K 2005-08-23 - 14:12 MathiasMuench Businessweek: HP sells ProCurve
Topic revision: r2 - 2006-03-13, MathiasMuench
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)