Wiki Seiten in TYPO3 (www.gsi.de) importieren

Um Dokumentationen im Wiki pflegen zu können und gleichzeitig eine harmonische Oberfläche für Benutzer zu schaffen, können Wiki Seiten von TYPO3 ( www.gsi.de) importiert werden. In TYPO3 muss dafür für jede Seite nur einmalig ein Plugin konifguriert werden. Dieses zieht sich in regelmäßigen Abständen den Inhalt aus dem Wiki und speichert den Inhalt zwischen. Damit bleibt selbst im Fall, dass das Wiki unerreichbar ist, die TYPO3-Seite vorhanden. Lediglich eingebundene Bilder werden nur über das Wiki abgerufen.

Wiki Seite anlegen

Zu exportierende Wiki-Seiten werden wie normale Seiten angelegt und editiert. Es gibt lediglich ein paar Dinge zu beachten.

Berechtigungen

Da TYPO3 sich nicht am Wiki anmeldet, muss die zu exportierende Seite anonym lesbar sein. Sollte dies nicht gewünscht sein, sollte der erlaubte IP-Adressbereich eingegrenzt werden (momentan lxcms5.gsi.de).

Bildergrößen

Der sichtbare, horizontale Bereich ist im Wiki größer als auf der Homepage. Das kann dazu führen, dass einige Abbildungen in TYPO3 rechts überragen. Um das zu verhindern, sollte die Breite von Bildern auf 690px eingestellt weden (655px, wenn sie innerhalb einer Auflistung vorkommen).

GSIExportForm

Das GSIExportForm kann genutzt werden, um Benutzerdokumentationen im Wiki Metadaten anzuhängen. Dies ermöglicht zum Einen, dass diese Daten vom Inhalt getrennt verwaltet werden und dadurch nicht im Export auftauchen. Zum Zweiten werden die Metadaten damit durchsuchbar. Momentan werden folgende Metadaten erfasst:

Name Type Size Values Tooltip messageSorted ascending Attributes
Services text 60   Documented Services (preferably Wiki links)  
Export URL text 60   Target URL of this export M

Akkordion in TYPO3 erzeugen

Akkordions über Überschriften sind im Wiki nicht möglich. Das Wiki-Plugin bietet aber die Möglichkeit diese zumindest in TYPO3 zu erzeugen. Dazu muss lediglich vor dem Akkordion der HTML-Kommentar <!-- start accordion --> und danach <!-- close accordion --> eingefügt werden. Jede Überschrift, welche zuklapbar sein soll, wird der Kommentar <!-- accordion header --> angehangen.

Import-Plugin in TYPO3 anlegen

  1. Es wird eine beliebige Seite in TYPO3 angelegt (in den Bildern am Beispiel von Seafile gezeigt). Im Inhaltsbereich der Seite kann der Inhalt normal angepasst werden. So können z.B. statische Bereiche in den Seitenrändern eingestellt werden. Im "normalen" Bereich wird mit "+Content" ein neuer Bereich angelegt. Später kann dann über den Stift der Bereich bearbeitet werden.
    Bereich anlegen
  2. Im darauffolgenden Menü wählen Sie unter "Plugins" "General Plugin" aus.
    Typo3 Plugins
  3. Auf dem folgenden Reiter "General" müssen Sie nichts eintragen. Wählen Sie den Reiter "Plugin" aus.
    Reiter General
  4. Unter diesem Reiter setzen Sie das "Selected Plugin" auf "GSI Ext Content". Sie werden aufgefordert zu speichern, um das passende Formular zu laden. Bestätigen Sie dies.
    Unter dem Unterreiter "Settings" tragen Sie den Link zum Wiki ein. Um den Wiki-Exporter zu nutzen, muss der Link mit "https://wiki.gsi.de/export/" beginnen, gefolgt vom Web und Topic der Wiki-Dokumentation.
    Das Feld darunter sollte auf ".gsi.de" und darunter auf "Yes" stehen.
    Wählen Sie nun den Unterreiter "Developer Settings aus".
    Unterreiter Settings
  5. Setzen Sie hier die Auswahlknöpfe von "Lanugage" und "URL" auf "GET Parameter".
    Unterreiter Developer Settings
  6. Alle anderen Einstellungen können normal gesetzt werden. Speichern Sie die Seite und schauen sich die Vorschau an. Damit wird die Seite sofort vom Wiki geladen und angezeigt.

TYPO3-Darstellung aktualisieren

Der Inhalt des Wiki-Topics wird in unregelmäßigen Abständen neu geladen. Sollte dabei ein Fehler auftreten, wird die momentane Version beibehalten. Ein Aktualisieren des Inhalts kann mit dem Parameter no_cache=1 forciert werden, z.B. https://www.gsi.de/.../name.htm?no_cache=1.

Topic revision: r3 - 2020-07-03, AndreKerkhoff