FAQ Office 2010

% TOC

Word

Wie geht das mit den zentralen GSI-Briefvorlagen?

Die zentralen GSI-Briefvorlagen werden im Verzeichnis P:\Office2010\Templates zur Verfügung gestellt. Ab der Version 2010 muss nicht mehr jeder Benutzer aus diesen Vorlage eigene, personalisierte Vorlagen erstellen. Die Personendaten stehen in einer Datei Q:\CustomerData.xml, die beim Aufruf einer Vorlage eingelesen und an die vorgesehene Position gebracht werden. Aufbau der Datei (wenn ein Feld nicht verwendet werden, nicht löschen sondern ein Minuszeichen eintragen): Informationstechnologie - - - - - - - - - Werden von einem Benutzer mehrere solcher Dateien (mehrere Chefs) benötigt, so werden in Q:\ entsprechend viele CustomerData*.xml Dateien erstellt. Dadurch erhält man eine Wahlmöglichkeit der aktuell benötigten Datei.

Meine Normal.dotm ist kaputt - was kann ich tun?

Wenn da gar nichts mehr zu retten ist, dann kann man die GSI-Standardvorlage einfach wieder in sein Vorlagenverzeichnis kopieren

Von P:\Office2010\Templates\Normal.dotm nach Systemarea\Documents and Settings\benutzer\Application Data\Microsoft\Templates

Warum werden mir alle neue Worddokumente im Kompatibilitätsmodus angelegt/angezeigt?

Sie hatten bereits Office2007 installiert? Wenn ja, dann hat der Mechanismus des Kopierens unserer neuen Normal.dotm nicht funktioniert und Sie verwenden die alte Normal.dotm aus Word2007.

-- KerstinSchiebel - 27 Oct 2011
Topic revision: r1 - 2011-10-27, KerstinSchiebel
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)