Regeln können nicht bearbeitet werden

Durch die gleichzeitige Benutzung von OL2000 und OL2002 auf das gleiche Exchange-Postfach kann es zu einem merkwürdigen Verhalten bei den Regeln kommen, z.B. taucht eine definierte Regel in der Auflistung nicht auf und kann so nicht gelöscht werden.

Um das zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Exportieren Sie alle Regeln in eine Datei Extras - Regelassistent - [Optionen] - [Regel exportieren]

  • Löschen aller definierten Regeln

  • Danach taucht die "vermisste" Regel evt. wieder auf

  • Importieren aller Regeln (s.o.)

Abwesenheitsassistent mit Regel zum Weiterleiten von Mails

Die Definition von Regeln bei der Aktivierung des Abwesenheitsassistenten ist nicht sehr umfangreich.

Komplexere Regeln lassen sich im Regelassistenten selbst definieren. Z.B. kann eine Weiterleitung und die gleichzeitige Mitteilung über die Weiterleitung von Emails, die von Personen mit GSI-Mailadresse kommen, folgendermaßen erfolgen:

Nach Erhalt einer Nachricht,
mit gsi in der Absenderadresse diese vom Server mit Ihre Mail wird an Kerstin Schiebel weitergeleitet beantworten
und diese an Schiebel Kerstin weiterleiten.

Die Zeichenkette darf nicht gsi.de lauten, da die Emailadressen im Exchange-Server in der MS-spezifischen Art gespeichert werden.


Warum funktionieren die definierten Regeln nicht zuverlässig?

Dafür gibt es bestimmt verschiedene Ursachen. Eine davon könnte sein, dass am Ende jeder Regel die Option definiert sein sollte und keine weiteren Regeln anwenden . Dadurch wird verhindert, dass sich verschiedene Regeln evtl. gegenseitig aufheben.

-- KerstinSchiebel - 17 Aug 2005
Topic revision: r2 - 2005-08-19, KerstinSchiebel
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)