Warum erscheint der Ausdruck großer Poster nicht vollständig oder fehlerhaft?

Beim Ausdrucken von Powerpoint-Dateien mit sehr großen Abmessungen (z.B. 105 x 140 cm) auf dem Plotter tritt gelegentlich das Phänomen auf, dass Teile der Datei nicht ausgedruckt oder ineinander verschoben werden. Die Ursache kann sein, dass Powerpoint die Arbeitsfläche nicht in der richtigen Größe darstellt und die darauf liegenden Objekte in Summe zu groß sind - auch wenn es so aussieht, als würden die Objekte vollständig auf die Arbeitsfläche passen.

Lösung:
Gruppieren Sie alle Objekte auf der Arbeitsfläche (über Zeichnen-Leiste - Gruppierung) und betrachten Sie sich unter Format – Objekt – Größe die Maße. Wenn diese größer sind als die bei Seiteneinrichtung eingestellten, dann müssen Sie beim Ausdruck die Option An Papiergröße anpassen auswählen. Zur Sicherheit kann man vorher mit dem Acrobat Distiller einen Probedruck in eine PDF-Datei erzeugen (unter Angabe der gewünschten Papiermaße).

-- KerstinSchiebel - 12 Aug 2005
Topic revision: r1 - 2005-08-12, KerstinSchiebel
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)