Wie löscht man alte Termine im Kalender automatisch?

Sie können dafür die Funktion AutoArchivierung nutzen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Kalender (bspw. in der linken Outlook-Leiste) und wählen Sie im Kontextmenü Eigenschaften .

Im Dialogfenster klicken Sie dann auf die Registerkarte AutoArchivierung. Dort haken Sie an Elemente bereinigen, wenn diese älter sind als. Dadurch werden weitere Felder aktiviert.

Sie können nun zum einen einstellen, wie alt die Termine sein sollen, die gelöscht werden sollen, und zum zweiten, ob Sie alte Termine tatsächlich löschen wollen oder ob sie in einer separaten Datei archiviert werden sollen.

Damit die AutoArchivierung regelmäßig durchgeführt wird, müssen Sie zusätzlich im Menü Extras - Optionen auf die Registerkarte Weitere und dann auf die Schaltfläche AutoArchivierung klicken. Dort stellen Sie ein, wann die Archivierung - in Ihrem Falle das Löschen der Termine - stattfinden soll, bspw. alle drei Tage. Wenn Sie die Option AutoArchivierung nach Bestätigung beginnen abhaken, wird Outlook in Zukunft selbständig alte Termine regelmäßig löschen.

-- KerstinSchiebel - 18 Aug 2005
Topic revision: r1 - 2005-08-18, KerstinSchiebel
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)