Sortierung einer Spalte läuft nicht wie erwartet

Die Standardsortierreihenfolge bei Excel ist:
  1. Zahlen
  2. alphanum. Werte
  3. logische Werte
  4. Fehlerwerte
  5. leere Zellen

Soll eine Spalte mit Zahlen und alphanum. Werten (z.B. 20, 30, 2a) sortiert werden, so muss vorher die Spalte als Text formatiert werden (eine nachträgliche Änderung hilft nicht). Dann geht man folgendermaßen vor:

  • Originalspalte (z.B. O) als Text formatieren
  • Hilfsspalte (z.B. H) einfügen
  • entspr. Bereich der Hilfsspalte markieren und die Formel =""&O2 mit Strg + Enter -Taste eintragen
  • markierten Bereich in Zwischenablage kopieren
  • erste Zelle der Originalspalte markieren und Bearbeiten - Inhalte einfügen - Werte ALERT!
  • Hilfsspalte löschen


Sortierung einer Spalte mit numerischen Werten funktioniert nicht korrekt

Wenn in einer sortierten Spalte nachträglich Werte hinzugefügt werden, stimmt in manchen Fällen die Sortierung im Nachhinein nicht mehr. Abhilfe schafft dann folgende Prozedur:

  • In ein Hilfsfeld 1 schreiben
  • Diese 1 mit STRG + C in die Zwischenablage kopieren
  • Vorsichtshalber Standardformat zuweisen
  • Die "kranken" Zellen selektieren
  • Mit Bearbeiten - Inhalte einfügen - Werte - multiplizieren alle Zellen mit der 1 (die noch in der Zwischenablage ist) multiplizieren - die Spalte wird sinnvoll sortierfähig!

-- KerstinSchiebel - 10 Aug 2005
Topic revision: r2 - 2005-08-11, ChristianeReinhardt
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)