Im Rahmen der Promotion soll in enger Kooperation mit den Beamline-Wissenschaftlern von ANKA und der Large Scale Data Facility am SCC das komplette Datenmanagement in einer Beamline gestaltet werden. Dies beinhaltet sowohl die Einführung einheitlicher Datenformate sowie die Entwicklung und den Einsatz neuer Software-Technologien zum effizienten Zugriff auf große Datenmengen. Exemplarisch implementiert für eine ANKA-Beamline soll weiterhin untersucht werden, inwieweit sich die eingeführten Datenmanagement-Konzepte auf andere Beamlines verallgemeinern lassen Persönliche Qualifikation: Sie verfügen über eine Hochschulausbildung (Diplom/Master) im Fach angewandter Informatik, Mathematik oder in den Naturwissenschaften. Erfahrungen in Softwareentwicklung mit mehreren Programmiersprachen (Java, C++, etc.) und/oder im Datenmanagement sind erwünscht. Sie besitzen das Interesse und die Bereitschaft, in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld zu arbeiten. Institut/Abteilung: Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik (IPE) Vertragsdauer: befristet 3 Jahre Eintrittstermin: sofort Ansprechpartner/-in für fachliche Fragen: Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Marc Weber, +49 7247 82 5612 (email: marc.weber@kit.edu) oder Herr Dr. Rainer Stotzka, +49 7247 82 4738 (email: rainer.stotzka@kit.edu)

-- KilianSchwarz - 28 May 2010
Topic revision: r1 - 2010-05-28, KilianSchwarz
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)