Event handling

Ereignisse wie Mausklicks etc. werden im Java i.a. folgendermaßen abgehandelt:
  • An der Bearbeitung des Ereignisse interessierte Objekte melden sich beim das Ereignis auslösenden Objekt an. Sie müssen dazu das passende_Listener_-Interface implementieren.
  • Das Auslöser-Objekt verwaltet die Listener in einer Liste.
  • Sobald ein Ereignis ausgelöst wird, wird ein entsprechendes %JAVADOC{"java.util.EventObject}% erzeugt und die entsprechende Listener Methode mit diesem Objekt aufgerufen.

import java.awt.*;
import java.awt.event.*;
import javax.swing.*;

public class ListenerApplet extends JApplet {

    JButton button = new JButton("Click mich!");

    public void init() {
   getContentPane().add(button);
   button.addActionListener(new ButtonClick());
    }

    public class ButtonClick implements ActionListener {
   public void actionPerformed(ActionEvent e) {
       JOptionPane.showMessageDialog(button, "Gedrückt!");
   }
    }
}


Siehe

-- Christo - 30 Nov 2003
Topic revision: r3 - 2003-11-30, ChristopherHuhn - This page was cached on 2022-07-01 - 09:48.

This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding GSI Wiki? Send feedback | Legal notice | Privacy Policy (german)